14. August 2018 Pressemitteilung

Afghanistan ist nicht sicher!

Anja Mayer am Rednerpult

Zur geplanten Sammelabschiebung nach Afghanistan erklärt Anja Mayer, Landesvorsitzende DIE LINKE. Brandenburg: "DIE LINKE lehnt Abschiebungen nach Afghanistan grundsätzlich ab! Wir halten es für politisch falsch, dass das Auswärtige Amt am 31.05.2018 die Lageeinschätzung veröffentlicht hat, dass es nun sichere Gebiete in Afghanistan geben soll. Tatsächlich sind aber dort verstärkte militärische Auseinandersetzungen zu beobachten, von sicheren Gebieten kann dem entsprechend nicht die Rede sein. Mehr...

 
9. August 2018 Diana Golze

Mitgliederbrief von Diana Golze

Diana Golze am Mikrofon

Liebe Genossinnen und Genossen, sicher verfolgt auch ihr die Spekulationen in den Medien über einen möglichen Rücktritt von mir als Ministerin. Ich möchte euch versichern, dass ich bereit bin, meine Verantwortung zur Aufklärung des Falls Lunapharm zu übernehmen. Ich habe den Patientinnen und Patienten versprochen, alles dafür zu tun, dass sich ein solcher Fall in Brandenburg nicht wiederholen kann. Dieses Versprechen möch­te ich gerne einlösen. Und deshalb halte ich es für meine Pflicht, die Aufgabe als Ministerin weiter wahrzunehmen. Dafür werden wir alle in den kommenden Tagen und Wochen ein starkes Rückgrat und vielleicht auch ein dickes Fell brauchen. Ich möchte euch dennoch bitten, mich bei den Aufklärungsbemühun­gen weiterhin zu unterstützen. Dazu möchte ich euch gern ein paar Informationen und Argumente übermitteln: Mehr...

 
6. August 2018 Lothar-Bisky-Haus

Ausstellung der Cartoonlobby im Lothar-Bisky-Haus

Auch die Karikaturist*innen Karl-Heinz Schönfeld, Harald Kretzschmar, HOGLI (Amelie Holtfreter-Glienke) und Freimut Woessner waren am Freitag, dem 3. August 2018, ins Lothar-Bisky-Haus gekommen, um ihre Ausstellung zu sehen. "klimawende durch energiewandel", so war sie überschrieben und die Temperaturen von über 30 Grad passten speziell dazu. Auf den ausgestellten 18 Tafeln, die Karikaturen für eine bessere Welt zeigen, werden durch die Mitglieder des Cartoonlobby e. V. über 70 Zeichnungen mit witzigem, aber nachdenklichem Inhalt dargestellt. Mehr...

 
1. August 2018 Pressemitteilung

Minijobben im Ruhestand – auch in Brandenburg bittere Realität

Martin Günther beim Landesparteitag

Zu den aktuellen Presseberichten, dass mehr als eine Million Rentnerinnen und Rentner bundesweit zunehmend auf Zusatzverdienst durch Minijobs angewiesen sind, erklärt Martin Günther, Mitglied im Landesvorstand DIE LINKE. Brandenburg: "Minijobben im Ruhestand ist für mehr als 20.000 Rentnerinnen und Rentner auch in Brandenburg Realität. Statt ihren Ruhestand zu genießen, müssen viele im Minijob weiterarbeiten. Die Entwicklung ist erschreckend. Mehr...

 
10. Juli 2018 Pressemitteilung

Zur Debatte über die Novelle des Brandenburgischen Polizeigesetzes

Anja Mayer am Rednerpult

Zur aktuell im Raum stehenden Debatte über die Novelle des Brandenburgischen Polizeigesetzes, zu der es erst nach der Sommerpause eine Verständigung innerhalb der Landesregierung geben wird, stellt Anja Mayer, Landesvorsitzende DIE LINKE. Brandenburg, fest: "Für die LINKE gilt bereits zu Beginn der Debatte: Für uns ist es undenkbar, dass die Ausweitung polizeilicher Befugnisse dazu führt, dass anlasslos die Überwachung der 'informationstechnischen Systeme', wie WhatsApp bis hin zum privaten Kalender der Brandenburger*innen, angeordnet werden kann. Mehr...

 
8. Juli 2018 Argument der Woche

Was tut DIE LINKE gegen Kinderarmut?

Text: Argument der Woche

Armut für Kinder hat viele Gesichter: Wenn Kinder Zeitungen austragen und einen Teil der Einnahmen an ihre Eltern abgeben, bei denen diese Einnahmen zum Teil mit Sozialleistungen verrechnet werden. Wenn Familien sich keinen Urlaub leisten können. Wenn Musikschule oder sportliches Hobby ein Traum bleiben, weil das Geld dafür fehlt – Armut grenzt aus, immer! Gegen Kinderarmut zu kämpfen bedeutet für uns, die gesamte Familie in den Blick zu nehmen. Denn Kinderarmut ist eben immer auch Armut der Eltern. Mehr...

 
2. Juli 2018 Landesverband

Ideen für Brandenburgs Zukunft entwickeln: 1. Regionalkonferenz des "Zukunftsdialogs" in Neuruppin

Logo Zukunftsdialog

Bevor Brandenburg und auch DIE LINKE in die wohlverdiente Sommerpause starten, stand die erste Regionalkonferenz des "Zukunftsdialogs" auf dem Programm. Gut 50 Genoss*innen und Gäste trafen sich am 30. Juni 2018 im Oberstufenzentrum in Neuruppin und entwickelten Ideen und Projekte, die die Basis für das Landtagswahlprogramm 2019 liefern sollen. Auf der Regionalkonferenz ging es um die Themen "Mobilität & ÖPNV", "Kita & Familie", "Pflege & Gesundheit" sowie "Digitalisierung im Alltag". Zu den jeweiligen Workshops hatten die gastgebenden Kreisverbände Ostprignitz-Ruppin, Prignitz, Oberhavel und Havelland auch externen Sachverstand eingeladen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 358